Allgemeine Geschäftsbedingungen

1) Geltungsbereich

Der HiCard-Onlineshop wird unter der Domain hi-card.net und hicard.at verwaltet. Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen HiCard OG und Ihnen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der entsprechenden, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Die HiCard OG kennt keine abweichenden Bedingungen an, es sei denn, dies wurde ausdrücklich schriftlich von einem der CEOs der HiCard OG genehmigt. Mit Ihrer Bestellung stimmen Sie diesen Geschäftsbedingungen zu, die dann Bestandteil des individuellen Kaufvertrags werden. Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wirksam, wenn sie auf der Website www.hi-card.net und hicard.at veröffentlicht werden.

 

2)Vertragsabschluss

Wenn Sie eine Bestellung in unserem Online-Shop aufgeben, handelt es sich um ein verbindliches Vertragsangebot an uns. Nach der Bestellung senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und als Rechnung für Ihren Einkauf dient. Diese Auftragsbestätigung enthält alle Details Ihrer Bestellung (einschließlich der bestellten Produkte, Preise, Liefer- und Zahlungsbedingungen). Wenn Sie Ihre Bestellbestätigung erhalten, nimmt die HiCard OG Ihre Bestellung an. So entsteht der Kaufvertrag.

Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Annahme des Kaufvertrags bis zu 48 Stunden nach Absendung der Bestätigungs-E-Mail zu widerrufen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn die bestellte Ware die normale Haushaltsmenge überschreitet oder nicht verfügbar ist.

Beachten Sie, dass Kaufverträge mit Personen, die das 14. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, rechtlich nicht wirksam sind. Unser Angebot ist nicht auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet und richtet sich daher nicht an Kinder: Weder die Art und Größe unserer Produkte noch die Funktionalität unserer Website (Zahlungsmöglichkeiten usw.) sind für den Gebrauch durch Kinder geeignet. Aus diesem Grund gelten Kinder in keiner Weise als Kunden.

Wird ein Kaufvertrag in Übereinstimmung mit dem genannten Punkte geschlossen, ist der Kunde für die korrekte Übermittlung der Daten verantwortlich. In Übereinstimmung mit der aktuellen Geschäftspraxis geht die HiCard OG davon aus, dass die Daten über andere Personen, die Sie an uns übermittelt haben, korrekt sind und dass die andere Person über die Übermittlung Ihrer Daten zur Vertragserfüllung spätestens beim ersten Kontakt informiert ist.

 

3) Rücktrittrecht

3.1) Rücktrittsrecht für österreichische Verbraucher

3.1.1) Widerrufsrecht

Sie können Ihren Kaufvertrag kündigen, indem Sie innerhalb von 14 Tage bei der HiCard OG widerrufen, ohne weitere Angaben zu machen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser schriftlichen Anweisung, jedoch nicht vor Erhalt der Ware. Der Tag, an dem die Laufzeit aktiviert wird (Vertragsschluss oder Eingang beim Kunden), zählt nicht.

Der Rücktritt kann innerhalb der Rücktrittsfrist durch Schreiben per E-Mail an office@hicard.at bekannt gegeben werden.

Weitere Informationen zur Rücksendung erhalten Sie per E-Mail.

Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie unter Punkt 3.3.

3.1.2) Widerrufsfolgen und Wertersatzbelehrung

Im Falle eines tatsächlichen Widerrufs sind die gegenseitig erhaltene Leistung zurück zustatten und eventuelle gezogene Nutzungen herauszugeben. (Ausnahme siehe Punkt 3.3). Können Sie die erhaltenen Produkte nur in einem verschlechterten Zustand zurückgeben, müssen Sie entsprechende Werteinsatz leisten. Eine Verschlechterung, die nur auf eine kurze Überprüfung der Ware zurückzuführen ist, ist kein Grund für eine Entschädigung. Die Rücksendungen aus einem effektiven Widerruf ist in Österreich kostenlos. Die HiCard OG wird Zölle, Einfuhrumsatzsteuer oder andere Abgaben bei Rücksendung nicht akzeptieren. Das Paket muss vom Kunden im Voraus bezahlt und eindeutig gekennzeichnet werden. Im Falle eines Anspruchs auf Erstattung der Rücksendekosten muss die Abrechnungskopie der Postrechnung oder des Originals 14 Tage nach Versand der Sendung per E-Mail oder Post mitgeteilt werden. Nach diesem Zeitraum erlischt der Anspruch auf Erstattung der Versandkosten. Die Erstattung von Inspektionskosten und nicht verwendeten Waren erfolgt innerhalb von 30 Tagen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware. Solange wir die Ware nicht erhalten haben, machen wir von unserem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.

3.2) Widerrufsrecht für deutsche Verbraucher und Verbraucher aus der EU

3.2.1) Widerrufsrecht

Sie können Ihren Kaufvertrag mit HiCard innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen kündigen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Anweisung in Textform, jedoch nicht vor Erhalt der Ware und nicht vor Erfüllung unserer Berichtspflichten gemäß Artikel 246 Absatz 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Verpflichtungen gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB im Zusammenhang mit § 246 § 3 EGBGB. Der Tag, an dem die Laufzeit aktiviert wird (Vertragsschluss oder Eingang beim Kunden), zählt nicht. Die Zahlung kann innerhalb der Widerrufsfrist schriftlich per E-Mail an office@hicard.at angefordert werden. Weitere Informationen zur Rücksendung erhalten Sie per E-Mail.

Für Ausnahmen vom Widerrufsrecht siehe Punkt 3.3.

3.2.2) Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs müssen gegenseitig erhaltene Leistungen zurückgegeben und auf alle in Anspruch genommenen Leistungen verzichtet werden. (Ausnahmen siehe Punkt 3.3). Wenn Sie die Ware nicht vollständig, teilweise oder nur in einem verschlechterten Zustand (z. B. mit Gebrauchsspuren, in einem beschädigten oder schmutzigen Zustand) zurückgeben können, müssen Sie möglicherweise eine Entschädigung zahlen.

Eine Verschlechterung, die nur auf eine kurze Prüfung der Ware zurückzuführen ist, ist kein Grund für eine Entschädigung. Die HiCard OG erstattet die Rücksendekosten für Länder außerhalb von Österreich. Die HiCard OG akzeptiert unter keinen Umständen unfreie Pakete oder Pakete, für die Zölle, Einfuhrumsatzsteuern oder andere Gebühren anfallen. Das Paket muss vom Kunden im Voraus bezahlt und deutlich mit dem Etikett "Rücksendung" gekennzeichnet werden. Wir empfehlen daher dringend, das Original-Rücksendeetikett zu verwenden, das nach dem Widerruf versandt wird.

Die Kostenerstattung für vollständig intakte und nicht verwendete Waren erfolgt innerhalb von 30 Tagen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware. Solange wir die Ware nicht erhalten haben, machen wir von unserem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.

Stornierungsbedingungen und Richtlinien zur Wertersetzung

3.3) Ausnahmekatalog zum Rücktrittsrecht

In folgenden Fällen besteht kein Rücktrittsrecht:

- für Artikel, die unter dem Label "Sale" zu reduzierten Preisen angeboten werden

- für Produkte, die speziell nach Kundenwunsch hergestellt und eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

- für Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rücksendung geeignet sind.

Der Verbraucher muss die Ware ordnungsgemäß verpackt zurücksenden. Der Kunde haftet für verlorene Produkte aufgrund unsachgemäßer Verpackung oder unzureichender Verpackungsversiegelung. Ein registrierter oder versicherter Versand wird immer empfohlen, da der Kunde für den Fall verantwortlich ist, dass der Transportdienstleister die Sendung verpasst. Ist der Kunde Unternehmer gemäß § 1 UGB, ist ein Widerruf vollständig ausgeschlossen.

 

4) Preise

Auf unserer Website werden alle Preise in Euro angezeigt, einschließlich der Umsatzsteuer für das betreffende Land. Diese Preise gelten zuzüglich Versandkosten zum Zeitpunkt der Bestellung. Wenn während des Versands Export- oder Importsteuern fällig werden, liegt dies in der Verantwortung des Kunden.

Für Lieferungen in Länder außerhalb der EU (z. B. die Schweiz oder die USA) wird keine Mehrwertsteuer erhoben. Das heißt, der Nettobetrag wird auf der Rechnung angezeigt. Der Empfänger hat bei Lieferung zusätzlich die Einfuhrumsatzsteuer zu zahlen.

Bei Nichtzahlung behalten wir uns das Recht vor, Mahngebühren zu erheben.

 

5) Zahlungsbedingungen

Sie können zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden für Ihre Bestellung wählen:

 

- Kreditkarte (Visa, Mastercard, Diners Club, American Express)

Geben Sie Ihre Kreditkartendaten in das Bestellformular ein. Unser System garantiert eine 100% sichere Datenübertragung: Alle Kreditkarten- oder Kontodaten werden jederzeit per SSL-Verschlüsselung übertragen. Dadurch werden alle Ihre Daten vor unbefugten Personen verborgen, sodass der Missbrauch Ihrer persönlichen Daten oder Ihrer Kreditkartendaten ausgeschlossen werden kann. Weitere Informationen zu SSL finden Sie auf Wikipedia.

 

- Sofortiges Banking

SOFORT-Überweisung ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Geld von Ihrem Konto zu überweisen. Diese Option ist für alle geeignet, die Online-Zugriff auf ihr Bankkonto haben. Mit dieser Option gelangen Sie direkt zur Website Ihrer Bank und können die Überweisung direkt online vornehmen.

 

- PayPal

PayPal ist ein Finanzdienstleister, der Online-Zahlungen ermöglicht. Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte wird bei PayPal gespeichert. Alle Zahlungen werden dadurch abgewickelt.

6) Lieferung / Versandkosten

Wir verkaufen in der Regel in allen Ländern der Welt. Die Lieferung erfolgt an die angegebene Lieferadresse, außer bei anderen Einigungen. Alle Angaben zur Verfügbarkeit, Lieferzeit oder Lieferung sind nur Richtlinien und stellen keine verbindlichen oder garantierten Liefertermine dar. Wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist, behalten wir uns das Recht vor, den Vertrag zu kündigen und nicht zu liefern. Dabei werden Sie von uns informiert. Die HiCard OG behält sich das Recht vor, zusätzliche Versandkosten zu berechnen, beispielsweise bei fehlgeschlagener Lieferung oder abgelehnter Annahme.

Die HiCard OG erstattet die Rücksendekosten nicht für andere Länder.

 

7) Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Preises und der Versandkosten Eigentum von HiCard. Der Vertragspartner verzichtet auf die Möglichkeit der Entschädigung. In Bezug auf Verbraucher gilt dies nicht für Gegenansprüche, die rechtlich mit unserer Forderung zusammenhängen, von einem Gericht festgestellt oder von uns ausdrücklich anerkannt wurden.

 

8) Copyright

Alle Elemente (Bilder, Texte und andere) der Website www.hi-card.net , hicard.at und der zugehörigen Social-Media-Seiten (https://www.facebook.com/pocketwingcard/ und https://www.instagram.com/hicard_og/) sind geistiges Eigentum von der HiCard OG. Verlinkung zu dieser Homepage sind willkommen. Die Verwendung von Bildern ist ebenfalls gestattet, sofern die Quelle als Link (www.hicard.at) angegeben ist und der Autor (HiCard OG) im Beitrag ausdrücklich erwähnt wird. Das Kopieren oder Reproduzieren von Teilen dieser Seite für andere Zwecke (z. B. Kopieren von Produkttexten, Verwenden von Passagen häufig gestellter Fragen usw.) ist unter allen Umständen untersagt, es sei denn, die HiCard OG hat zuvor schriftlich zugestimmt.

9) Salvatorische Klausel

Für den Fall, dass die einzelnen Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sind, wird die Gültigkeit der verbleibenden Punkte nicht beeinträchtigt.